Willkommen im Kinderland St. Pauli

Unser Konzept

Apfel, Laub, Korb Kindergruppe auf Sandkasten Puzzeln am Tisch, 3 Personen Mädchen mit Pizza Stück

Pädagogische Leitgedanken

Unsere Konzeption ist von den Mitarbeitern dieser Kita entwickelt worden und basiert einerseits auf dem pädagogischen Gesamtkonzept des Vereins Kinderland Hamburg und andererseits ist sie als Ergebnis eines Diskussions- und Selbstfindungsprozesses des pädagogischen Teams dieser Einrichtung entstanden.
 
Sie reflektiert die aktuellen gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen, den aktuellen fachlichen Wissensstand des pädagogischen Teams, den aktuellen Betreuungsbedarf der Eltern und selbstverständlich den Entwicklungsstand der Kinder.
 
Sie ist nicht endgültig festgeschrieben, sondern wird ständig weiterentwickelt.
 
Die Vorgaben der Behörde und die Qualitätsmerkmale unseres Dachverbandes, des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes finden hierin ihre Anwendung und werden von uns garantiert.
Wir gehen davon aus, dass jedes Kind einzigartig ist und wollen die Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen und berücksichtigen. Deshalb haben wir uns im Team bewusst für die Integration behinderter Kinder und deren heilpädagogischer Betreuung entschieden und bieten seit 2006 auch diese Betreuungsform an.
 
Generell ist es für das Erreichen unserer Ziele und Aufgaben notwendig, sich ständig weiter zu entwickeln, dies wird durch interne und externe Weiterbildung und Zusatzausbildungen sichergestellt.
 
Eine enge Zusammenarbeit mit den Elternvertretern und intensive Elternarbeit in Form von Einzelgesprächen, Elternachmittagen und –Abenden, sowie das Feiern gemeinsamer Feste sind für uns selbstverständlich.
 
Dazu gehören die beliebten „Tür- und Angelgespräche“ und die regelmäßige Information zur Entwicklung der Kinder und unserer Arbeit.